Eine CPET-Schale mit 12 Bio Schnecken

12 BIO SCHNECKEN

Nach Burgunder Art zubereitet

Entdecken Sie unsere leckeren Schnecken in der Bio Version!

Mehr Infos

Zutaten

Gekochtes Weinbergschneckenfleisch* 50% (Helix aspersa (Weichtiere), Salz, Gewürze*, Pflanzengewürze* (einschließlich Sellerie)), Butter* (Milch), Wasser, Petersilie*, getrockneter Knoblauch*, Schalotte*, Salz, Pfeffer*.

*Produkte aus biologischem Anbau.

Diese Zutatenliste dient rein als Information. Es gelten ausschließlich die Angaben auf der Produktverpackung. Bitte lesen Sie diese, bevor Sie von dem Produkt Gebrauch machen, insbesondere bei Allergien.

Haltbarkeit & Zubereitung

Im Fach oder Gefrierschrank bei -18°C: siehe Haltbarkeitsdatum auf der Produktverpackung

Zubereitung im Ofen:
Die Verpackungsfolie vom Teller entfernen. Den Teller auf die Mitte des Rosts des auf 150°C vorgeheizten Ofens stellen (der Teller darf die Innenwände des Ofens nicht berühren). Die Schnecken circa 6 bis 10 Minuten erhitzen, bis die Butter zu brodeln anfängt. Gitter mit dem Teller aus dem Ofen ziehen. Vor dem Servieren den Teller 20 Sekunden abkühlen lassen.

Dazu eignet sich etwas Baguette.

Guten Appetit!

Durchschnittliche Nährwerte

pro 100g

  • Energie 1354 kJ
  • 328 kcal
  • Fett 31g
  • davon gesättigte Fettsäuren 20g
  • Kohlenhydrate 3.5g
  • davon Zucker 1.8g
  • Ballaststoffe <0.5g
  • Eiweiß 8.7g
  • Salz 1.4g

Beschreibung

DIE ART: Die Graue Schnecke oder Helix aspersa ist eine Schneckenart mit schmackhaftem Fleisch und einem dunklen Häuschen, welches große braune spiralförmige Streifen aufweist. Sie wird von einem zertifizierten Bio-Betrieb in der Europäischen Union geerntet.

DIE GRÖßE: Die Größe „mittelgroß“ bietet das aromareichste Schneckenfleisch. Dabei wird ein Gewicht von 65g pro Dutzend der Helix aspersa garantiert.

DIE ZUBEREITUNG: Dieses originelle und leckere Rezept mit Butter, Knoblauch, Petersilie und Schalotte wird alle Schneckenliebhaber begeistern, die die Aromen der französischen Gegend entdecken wollen. Die Füllung wird in Straßburg nach dem Rezept unseres Küchenchefs, der aus der französischen Gastronomie stammt, zubereitet.

DIE HERSTELLUNG: Unsere Schnecken werden mit Sorgfalt in unserem Werk in Straßburg hergestellt: Das Fleisch wird sorgfältig gereinigt, zubereitet und gekocht und anschließend wieder von Hand in das Häuschen gegeben, welches abschließend mit der jeweiligen Füllung verschlossen wird.

DIE VERPACKUNG: Unser Teller mit 12 Schnecken ermöglicht eine optimale Präsentation des Produktes und ist zum Backen geeignet.

Weitere Erklärungen zur Helix aspersa und ihrer Herstellung finden sie im Abschnitt Waren Lexikon der Schnecken.

Entdecken Sie unsere leckeren Schnecken in der Bio Version!

Ähnliche Produkte

Menü schließen

Was suchen Sie?